Alexander Diessner - Auf dem Driesch 10 - D-53773 Hennef - 0049-2242-868466 - anzeigen@meinferientraum.de

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)


Alexander Diessner MeinFerientraum.de (im folgenden kurz "Anbieter" genannt) betreibt unter der
Internet-Adresse www.MeinFerientraum.de ein Internetportal (im folgenden kurz "Verzeichnis" genannt) zum
weltweiten Vermieten von Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Ferienappartements, Hotels und Pensionen
(im folgenden kurz "Objekt" genannt). Objektvermieter (im folgenden kurz "Vermieter" genannt)
können hier ihre Objekte zur Präsentation und Vermietung ihren Kunden(im folgenden kurz "Mieter"
genannt) so anbieten, dass eine direkte Anfrage für diese Objekte durch die Nutzer des
Verzeichnisses möglich ist.

§1 Vertragsgegenstand
1.1 Gegenstand des Vertrages ist die Inanspruchnahme von Werbeleistungen im Anbieterverzeichnis,
damit sich die Mieter des Vermieters dort über dessen Leistungen informieren und ggf. bei diesem
direkt buchen können.

1.2 Die Mieter schließen entsprechenden Mietvertrag direkt mit dem Vermieter ab.
Eine Vertragsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Mieter kommt nicht zustande.
Vertragliche Ansprüche des Gastes können daher nur gegenüber dem Vermieter geltend gemacht
werden. Gleiches gilt für Schadensersatzansprüche.

1.3 In einem Objekteintrag kann lediglich eine Wohneinheit beschrieben werden. Eine Angabe der
Anzahl der insgesamt zur Verfügung stehenden Wohneinheiten ist bei Erteilung eines Einzelauftrages
unzulässig. Für die Darstellung von mehreren Wohneinheiten an einem Ort (z. B. in einer Wohnanlage
oder in einem Haus) muss der Vermieter einzelne Anzeigen schalten.

1.4 Die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben können und werden unsererseits nicht überprüft.
Der Anbieter tritt insoweit ausschließlich als Anzeigenplattform und Vermittler zwischen dem Mieter
und dem jeweiligen Vermieter auf.

1.5 Der Anbieter ist nicht berechtigt und verpflichtet, Beschwerden hinsichtlich der
Mietobjekte entgegenzunehmen. Solche müssen direkt gegenüber dem Vermieter geltend
gemacht werden.

§2 Leistungsbeschreibung
2.1 Der Anbieter setzt die von dem Kunden zur Verfügung gestellten Informationen und Daten
zu einem Ferienobjekt oder einer anderen zulässig beworbenen Leistung des Kunden in die vom
Anbieter betriebene Internetpräsenz.

2.2 Die vertragliche Leistung wird 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche angeboten. Die
Verfügbarkeit der Leistung liegt über 95% im Jahresmittel.

2.3 Fotodarstellungen müssen in guter Farbqualität entweder in digitaler Form im JPG-Format
(rechteckig, Mindesthöhe 300 Pixel) oder als Papierabzug (keine Farbkopien oder Ausdrucke)
übersandt werden. Fotomaterial wird nach der Bearbeitung vom Anbieter archiviert. Fotos
können nur dann zurückgesandt werden, wenn der Vermieter einen frankierten Rückumschlag
beigelegt hat.

2.4 Der Anbieter kann die Veröffentlichung von Einträgen mit schlechtem Bildmaterial
verweigern.

2.5 Korrekturwünsche sind innerhalb von 10 Tagen nach Erstveröffentlichung im Internet gegenüber
dem Anbieter mitzuteilen.


§3 Zahlungen/Abrechnung/Kosten
3.1 Ziel von MeinFerientraum.de ist es, auf Objekte zu verweisen, die direkt bei dem Vermieter und
ohne teure Vermittlungsgebühren angemietet werden können.
Daher entstehen den Mieter gegenüber dem Anbieter(MeinFerientraum.de) keine Kosten.

3.2 Der Anbieter stellt dem Vermieter die im Vertrag vereinbarten Leistungen zu den in der
Preisvereinbarung genannten Konditionen in Rechnung. Der Vermieter ist verpflichtet, alle durch ihn
oder seine eigene bzw. weitervermittelte Nutzung entstandenen Aufwendungen zu bezahlen. Der
Vermieter hat den Anbieter von allen Steuern und öffentlichen Abgaben freizuhalten, die durch die
Inanspruchnahme des Dienstes durch ihn oder seine Nutzer entstehen.

3.3 Die Rechnungsstellung erfolgt im Übrigen regelmäßig am Anfang des Leistungszeitraums, für den
die Dienste geleistet werden.

3.4 Die Zahlung (Nettopreis zzgl. 19 % Mehrwertsteuer für EU-Bürger) ist sofort bei
Auftragserteilung und im Voraus zu leisten.

3.5 Bei Zahlungen aus dem Ausland ist der Vermieter dazu verpflichtet, alle anfallenden Bankentgelte
für die Überweisung zu übernehmen. Ist die Zahlung, die beim Anbieter eingeht, nicht vollständig
oder stehen Zahlungen aus, so ist der Anbieter berechtigt, den Objekteintrag ohne vorherige
Ankündigung bis zum Eingang der vollständigen Zahlung aus dem Verzeichnis zu nehmen. Der
Buchungszeitraum läuft unvermindert weiter.

3.6 Der Anbieter verpflichtet sich, innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Eingang des kompletten
Auftrages (vollständige und korrekte Daten, Fotos) und nach Zahlungseingang den Eintrag im Internet
freizuschalten.

§4 Rechte- und Inhaltsgewährleistung
4.1 Der Vermieter bestätigt, dass er das von ihm beworbene Objekt vermieten darf. Über einen Eintrag
wird lediglich das dargestellte Objekt vermittelt. Der Vermieter verpflichtet sich, alle Angaben nach
seinem besten Wissen korrekt wiederzugeben.

4.2 Der Vermieter versichert dem Anbieter , dass er mit dem in seinem Objekteintrag verwendeten
Fotomaterial nicht gegen Urheberrechten oder sonstigen Rechten Dritter verstösst. Der Vermieter stellt
den Anbieter von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die diese aus etwaig bestehenden Kennzeichen-,
Geschmacksmuster-, Gebrauchsmuster-, Patent-, Urheber- und anderen Immaterialgüterrechten oder
allgemein wegen Verstößen gegen Reiserecht oder sonstiges Recht stellen. Dem Anbieter
diesbezüglich entstehenden Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung und -verfolgung
gegenüber den Dritten gehen zu Lasten des Vermieters.

4.3 Der Anbieter übernimmt keine Verantwortung für Falschdarstellungen in Objekteinträgen
oder Vertragsbrüchen von Seiten der Vermieter.

§5 Gewährleistung
5.1 Der Anbieter gewährleistet im Rahmen der vorhersehbaren Anforderungen eine dem jeweils
üblichen technischen Standard entsprechende, bestmögliche Wiedergabe der Leistungen von den
Daten des Vermieters. Dem Vermieter ist jedoch bekannt, dass es nach dem Stand der Technik und
den Übertragungstechniken des Internets nicht möglich ist, eine von Fehlern und Ausfällen
vollkommen freie Ausführung des Auftrages sicherzustellen.
Ein relevanter Fehler in der Darstellung der Werbemittel liegt insbesondere nicht vor, wenn er
hervorgerufen wird
- durch die Verwendung einer nicht geeigneten Darstellungs-soft- und/ oder-hardware (z.B. Browser)
oder
- durch Störung von Netzen eines Telekommunikations-Dienstleisters oder
- durch Rechnerausfall bei Dritten oder
- durch kriminelle Manipulation Dritter (z.B. "Hacker") oder
- durch unvollständige und/ oder nicht aktualisierte Angebote auf sogenannten Proxies
(Zwischenspeichern) oder
- durch einen Ausfall des Servers

§6 Urheberrecht
6.1 Die Inhalte die MeinFerientraum.de anbietet oder zu denen der Zugang vermittelt wird,
unterliegen den geltenden Urheberrechts- und anderen Schutzgesetzen. Die Vervielfältigung,
Reproduktion oder Veröffentlichung der Inhalte oder Teile der Inhalte ist nur zulässig, wenn dies
gesetzlich erlaubt ist oder MeinFerientraum.de oder andere Berechtigte die Vervielfältigung
ausdrücklich gestattet haben.

§7 Verwiese zu anderen Internetseiten(Links)
7.1 Verweise zu anderen Internetseiten auf denen sich lediglich Informationen über Ferienobjekte
befinden, für die bei MeinFerientraum.de geworben wird, sind kostenlos. Der Anbieter ist nicht
verpflichtet diese Verweise auf Gültigkeit zu überprüfen.

7.2 Der Anbieter haftet nicht für Inhalte von Seiten, auf die Links eingerichtet sind.

7.3 Der Anbieter behält sich jedoch das Recht vor, Verweise zu externen Seiten zu verweigern,
wenn dieser Verweis auf eine gewerbliche Seite führt oder auf Seiten, auf denen weitere Ferienobjekte
abgebildet sind, die nicht bei MeinFerientraum.de gelistet sind.

7.4 Der Anbieter behalten sich vor, jederzeit ohne Angaben von Gründen, Verweise zu entfernen, wenn diese
gegen Geschäftsinteressen des Anbieters verstoßen oder wenn der
Inhalt solcher Seiten gesetzlichen Bestimmungen widersprechen könnte.

§8 Haftung
8.1 Eine Haftung des Anbieters ist nur insoweit nicht ausgeschlossen, dass Fehler bei der
Bereitstellung der Anzeige gemacht wurden, die nicht auf Angaben des Vermieters beruhen.

8.2 Weitergehende vertragliche oder Schadensersatzansprüche kann der Gast gegenüber
dem Anbieter nicht geltend machen, da eine vertragliche Beziehung zwischen dem Gast und
dem Anbieter nicht gegeben ist.

8.3 Bei Mängeln ist beim Vermieter Abhilfe zu verlangen, da dieser ausschließlicher
Vertragspartner wird. Der Anbieter ist nicht berechtigt, Mängelanzeigen entgegenzunehmen.

8.4 Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit
der dargestellten Informationen. Die Informationen basieren auf Angaben der Vermieter.

8.5 Der Anbieter übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art, die im Zusammenhang
mit der Mietobjektvermittlung entstehen könnten.

8.6 Der Anbieter betreibt lediglich Absatzwerbung und ist kein Reiseveranstalter im Sinne des
§651a BGB. Der Mietvertrag erfolgt direkt zwischen dem Vermieter und dem Gast.

8.7 Der Anbieter haftet nicht für Ausfälle technischer Art. Eine kurzfristige
Nichterreichbarkeit der Server und Informationen bedingt keine Preisreduzierung.

§9 Datenschutz
9.1 Der Auftrag wird unter Berücksichtigung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen
abgewickelt. Der Vermieter wird hiermit gemäß § 33 Abs. 1 Datenschutzgesetz davon unterrichtet,
dass der Anbieter seine Daten in maschinenlesbarer Form speichert und für Vertragszwecke
maschinell verarbeitet. Der Anbieter ist berechtigt, soweit sie sich zur Erbringung ihrer Leistungen
Dritter bedient (z. B. Faxweiterleitung) und dies erforderlich ist, die Daten weiterzuleiten.
Der Vertragstext wird nur auf unseren internen Systemen gespeichert und ist aus Sicherheitsgründen
nicht mehr über das Internet zugänglich.

§10 Besondere Hinweise
10.1 Schließt der Gast einen Vertrag mit dem Vermieter über ein im Ausland befindliches Objekt, so
ist das Mietrecht in dem betreffenden ausländischen Staat anzuwenden, wenn der Gast Ansprüche aus
Vertrag oder wegen Schadensersatz gegen den Vermieter geltend machen will. Es gelten daher auch
die örtlichen und sachlichen Zuständigkeiten der ausländischen Gerichte.

10.2 Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass die reiserechtlichen Regelungen der
§§ 651a ff. BGB nicht greifen, da jeweils Mietverträge mit dem Vermieter geschlossen werden und
wir keine Verantwortung für die erbrachten Leistungen übernehmen können. Aufgrund des Umstandes,
dass der Anbieter im Inland nur als Forum für Anzeigen auftritt, können die Regelungen die
bei Pauschalreisen greifen, nicht zur Anwendung gelangen. Hierauf wird der Nutzer des
Internetangebotes von MeinFerientraum.de ausdrücklich hingewiesen.

10.3 Auf den Seiten des Anbieters werden als Service weiterhin Leistungsangebote von
Dritten präsentiert. Der Anbieter haftet nicht für die Erbringung dieser Leistungen.
Der Anbieter ist hierbei auch nicht berechtigt, Beanstandungen bei Leistungsstörungen
entgegen zu nehmen.

§11 Widerrufs- und Rücktrittsrecht
11.1 Innerhalb der Europäischen Union haben Sie gem. §§ 312d, 355 BGB das Recht, den Kaufvertrag
innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware, im Falle von MeinFerientraum.de nach Onlinestellung
der Anzeige, zu widerrufen. Zur Wahrung dieser Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Den Widerruf können Sie schriftlich, per E-Mail, Telefon, Fax, oder Brief erklären.
Der Widerruf ist an folgende Anschrift zu richten:

Alexander Diessner
MeinFerientraum.de
Auf dem Driesch 10
D-53773 Hennef
Deutschland
Email: Anzeigen@MeinFerientraum.de
Tel.: +49 (0)2242-868466
Fax: +49 (0)2242-868467

Geben Sie bei Rücksendung bitte immer Ihren Namen, Ihre Kundennummer und die Rechnungsnummer an.
Bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

Werbung

[ Impressum ] [ Reiseberichte ] [ Banner ] [ Ferienwohnungen ]
Copyright © 2002-2016 www.MeinFerientraum.de